Bilder und Berichte 2002 – 2006

15.09.2017 - 17.09.2017:

Jugendprojekt „Freilandmuseum Bad Windsheim“

Kinder- und Jugendfreizeit in Bad Windsheim vom 15.-17. September 2017 31 aktive Kinder und Jugendliche der HdH Kurse (Malen, Singen und Tanzen) sind gemeinsam in Begleitung von vier Betreuern vom HdH nach Bad Windsheim gefahren. Das gruppenübergreifende Kennenlernen der jungen HdH-Mitglieder sowie die ´Geschichtsreise´ ins Fränkische Freilandmuseum war Sinn und Zweck dieses Projektes. Auch das Teamgefühl wurde fleißig geschult. Sei es als Zimmer- und Tischgruppe sowie im Hochseilgarten als Absicherungsgruppe. Weiterlesen...

20.12.200621.12.2006:

Weihnachtsfeier der Sprachschüler mit Krippenspiel

Am 20. und 21. Dezember 2006 fanden jeweils ab 10:30 Uhr die Weihnachtsfeiern für die Sprachschüler der Sprach- und Orientierungskurse Russisch-Deutsch statt. In festlichem Rahmen wurde mit den Schülern der Weihnachtsgeschichte gedacht. Weiterlesen...

15.12.2006:

„Schwarzmeerjugend“ des Bayerischen Haus Oddessa in Nürnberg

Das Haus der Heimat (HdH) Nürnberg ist ein Verein, der die Tradition und Kultur der Deutschen, die ihre Heimat verloren haben, pflegt, und darüber hinaus ein Begegnungszentrum. Begegnung ist eine der wichtigen Voraussetzungen, dass es zur Völkerverständigung kommen kann. Das Bayerische Haus Odessa leistet durch seine Kulturprojekte, wie z.B. durch Konzertreisen des Streichorchesters, europaweit einen Beitrag zur Vermittlung der deutschen und ukrainischen Kultur, sowie zur Völkerverständigung. So war es dem HdH ein Anliegen, dem Streichorchester der Schwarzmeerjugend beim Organisieren eines Konzertes in Nürnberg behilflich zu sein. Weiterlesen...

06.12.2006:

LM übergreifendes Seniorentreffen

„Stille Nacht, heilige Nacht“ – dieses Lied ist zu Weihnachten die Seele vieler Menschen. Mit diesem wunderschönen Lied hat auch das Seniorentreffen im festlich geschmückten Raum im Haus der Heimat angefangen. Die Feier leitete Monika Jacob, zweite Vorsitzende des Kreisverbandes der Landsmannschaft der Sathmarer Schwaben. Sie begrüßte die Anwesenden, Mitglieder verschiedener Landsmannschaften, recht herzlich mit den Worten: „Es ist mir eine Ehre, Sie zu unseren Freunden zu zählen, und ich bin immer froh, wenn wir Sie bei uns zu Gast haben dürfen“ und führte durch das reichhaltige Programm. Weiterlesen...

02.12.2006:

Sozialbetreuerseminar im HdH

Zum landsmannschaftlich übergreifenden Seminar für Sozialbetreuer am 02.12.2006 im Haus der Heimat Nürnberg wurden zwei Fachreferenten eingeladen: Monika Pischke, Fachrechtstutorin der Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung Bund Nürnberg und Joachim Lenz, Rentenberater aus Nürnberg. Es nahmen 17 ehrenamtliche Berater sämtlicher Landsmannschaften teil. Weiterlesen...

30.11.2006:

Inforeihe WER-WIE-WAS

Am 30.11.2006 veranstaltete der Arbeitskreis Sprach- und Orientierungskurse des Hauses der Heimat Nürnberg im eigenen Haus einen Musikabend mit klassischer russischer Musik. In einem Ausstellungsraum wurde man durch große Fotos von Pyotr Tschaikowsky, Michael Glinka, Sergej Prokofjew, Sergej Rachmaninow und Dimitri Schostakowitsch sowie kurze, prägnante Wandtafeln über ihr Leben und Werk, auf die Komponisten und das Wesentliche der Musik vorbereitet. Weiterlesen...

25.11.2006:

Freche Pinsel – coole Kunst: Vernissage

34 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 20 Jahren meldeten sich im Juli 2006 mit einer Bildermappe zur Teilnahme an dem öffentlich ausgeschriebenen Kunstprojekt des Arbeitskreises Kultur im Haus der Heimat Nürnberg Freche Pinsel – coole Kunst. Am 23. September kreierten die jungen Künstler im Rahmen eines ganztägigen Workshops im Haus der Heimat zum Thema Ich entdecke eine neue Welt: die Welt der Kunst ihre eigene Kunstwelt in Collage – Technik. Für die fachkundige Anleitung und Betreuung waren Irina Trautwein und Melitta Zakel, Malerinnen und Kursleiterinnen für Mal- und Zeichenkurse, zuständig. Es entstandenen hochwertige phantasievolle Collagen. Weiterlesen...

31.10.2006:

Buchpräsentation „Hansi Schmidt…“

In allen Nürnberger Zeitungen war zu lesen: „Hansi Schmidt, die Handball – Legende vom VfL Gummersbach kommt am 31. Okt. 2006 zum Haus der Heimat nach Nürnberg und präsentiert seine Biographie, verfasst von Johann Steiner“. Es ist heutzutage Mode, dass Biographien (Gerhard Schröder, Alfred Biolek, Günter Grass, Dieter Bohlen, Heino....) noch zu Lebzeiten erscheinen. Der Banater Schwabe Johann Steiner erfasste auf 352 Seiten den Lebenslauf des in den 70-ger Jahren besten Handballers der Welt, Hansi Schmidt. Weiterlesen...

22.10.2006:

HdH beim Festival „Miteinander leben in Erlangen 2006“

Das vom Ausländerbeirat der Stadt Erlangen organisierte internationale Fest „Miteinander leben in Erlangen 2006“ fand am 22. Oktober 2006 in der Heinrich- Lades- Halle in Erlangen statt. Das Haus der Heimat Nürnberg präsentierte im Kleinen Saal das Kindermusical „Der Kaiser und die Nachtigall“ frei nach dem Märchen von Hans Christian Andersen mit einem Text von Doris Hutter und der Musik von Gerald Fink. Weiterlesen...

21.10.2006- 12.11.2006:

Ausstellung „Die Schulen der Siebenbürger Sachsen“

„Die Schulen der Siebenbürger Sachsen“, eine Ausstellung der Stadt Herzogenaurach und der LM der Siebenbürger Sachsen, Nachbarschaft Herzogenaurach in Kooperation mit dem Schulmuseum Nürnberg vom 22. Okt. – 12. Nov. 2006 im KunstRaum der Stadt Herzogenaurach wurde thematisch passend ergänzt durch Leihgaben, die Doris Hutter von Landsleuten der Nachbarschaft Herzogenaurach und Umgebung gesammelt hatte: Zeugnisse, Bilder, Schulkleidung, Materialien, Bücher, Hefte, Handarbeiten aus der Schulzeit. Zusammen mit Annette Folkendt erstellte sie außerdem eine thematische Klappwand mit vergrößerten Fotos, z.B. aus der Grundschule Maldorf in den 80-er Jahren oder aus dem deutschen Schulleben Viktorias, der 1. sozialistischen Stadt Rumäniens. Weiterlesen...