Irina Trautwein

Irina Trautwein, Kunstlehrerin

Irina Trautwein, Kunstlehrerin

wurde in Nowosibirsk / Russland geboren.

Im Alter von 9 Jahren erlernte sie in einer Kunstschule klassisches Zeichnen und Malerei.

Sie absolvierte die Staatliche Pädagogische Hochschule in Nowosibirsk, Fakultät „Zeichnen, Darstellende Kunst, Plastiken und Design“ und sammelte 10 Jahre Berufserfahrung als Kunstlehrerin des Lehrstuhls in der Akademie für Architektur und Bauwesen in Tomsk / Russland und Alma-Ata / Kasachstan.

Seit 2004 arbeitet sie als Kunstpädagogin in Nürnberg und leitet Malkurse und Workshops für Kinder und Jugendliche im Haus der Heimat und Ferien-Workshops der Sinn-Stiftung Nürnberg in der Gemeinde St. Leonhard- Schweinau.

Ausstellungen:
1990 – Nowosibirsk /Russland
1991 – Tomsk /Russland
1996 – Almaty / Kasachstan
2015 – SinN -Stiftung St. Leonhardt- Schweinau
2015 – Decima Galerie Herrieden
2005 – 2019 – Nürnberg, Haus der Heimat